wissen.de
Total votes: 20
GESUNDHEIT A-Z

Psychopharmakon

Medikament zur Behandlung von psychischen Krankheiten, im Wesentlichen gehören dazu Neuroleptika (gegen verschiedene Formen der Psychose, auch Antipsychotika genannt), Antidepressiva, Sedativa (vor allem Benzodiazepine) und Psychostimulanzien. Lithiumsalz wird in der Psychiatrie nur zur Grundbehandlung einer manisch-depressiven Erkrankung eingesetzt. Auch Psychotonikum.
Total votes: 20