Gesundheit A-Z

Stomatitis

Mundentzündung
Entzündung der Mundschleimhaut, häufig zusammen mit einer Zahnfleischentzündung (Gingivitis), mit Rötung, Schwellung, Belägen, Mundgeruch, Blutungen und einer Beeinträchtigung der Nahrungsaufnahme. Eine Stomatitis entwickelt sich als Begleiterscheinung, z. B. bei Diabetes mellitus, als Kontaktallergie (Metallvergiftung) oder durch eine Infektion mit Pilzen, Bakterien oder Viren (z. B. Stomatitis herpetica durch eine Infektion mit dem Herpesvirus oder Stomatitis mycotica, eine Pilzinfektion der Mundschleimhaut usw.).
hadean_earth2_4096x2304.jpg
Wissenschaft

Das Ende der Hölle

Am Anfang war die Erde so heiß wie die Venus heute, kühlte jedoch schnell ab, weil die junge Sonne damals viel schwächer schien. Der atmosphärische Wasserdampf ging als Starkregen nieder und bildete die Ozeane. von THORSTEN DAMBECK Vor knapp 4,6 Milliarden Jahren entstand die Erde. Sie war ganz anders beschaffen als heute. Und...

xxx_GettyImages-dv031010.jpg
Wissenschaft

Die Suche nach dem heilsamen Gift

Zu den wirkungsvollsten Waffen von Tieren gehört Gift. Doch was hoch-dosiert tötet, kann niedrigdosiert medizinisch nutzen. In den vergangenen zehn Jahren wurden fast 30.000 dieser Substanzen neu erfasst. von CHRISTIAN JUNG Tiergifte zu erforschen, um medizinische Wirkstoffe und Therapeutika zu entdecken, ist aufwendig und teuer...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon