wissen.de
You voted 5. Total votes: 27
GESUNDHEIT A-Z

Telepathie

Wahrnehmung und Aussendung von Gefühlen und Gedanken, umgangssprachlich auch als Gedankenübertragung oder Gedankenlesen bezeichnet, ohne Nutzung der Sinnesorgane wie Augen oder Ohren. Meist wird Kontakt zu nahe stehenden Personen aufgenommen. Da die Telepathie für Außenstehende Personen nicht wahrnehmbar und wissenschaftlich nicht belegbar ist, gilt ihre Existenz als umstritten.
You voted 5. Total votes: 27