wissen.de
Total votes: 0
GESUNDHEIT A-Z

Tuberkulostatikum

Antituberkulotikum
Medikamente zur Behandlung der Tuberkulose, die Tuberkelbazillen in ihrem Wachstum hemmen bzw. abtöten. Zu den Tuberkulostatika, die immer kombiniert über mindestens ein halbes Jahr gegeben werden gehören u. a. Ethambutol, Rifampicin, Streptomycin und Isoniazid.
Total votes: 0