wissen.de
You voted 4. Total votes: 20
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

ausflippen

aus|flip|pen
V.
1, ist ausgeflippt; o. Obj.
die Nerven, die Beherrschung verlieren
[nach den
Flippern
im Flipperspiel, zwei Markierungen am Ende der Bahn; wenn die Kugel zwischen ihnen hindurchrollt, „flippt sie aus“, d. h. scheidet sie aus, zu
engl.
flip
„leicht schlagen, schnellen“]
You voted 4. Total votes: 20