wissen.de
Total votes: 11
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

dispensieren

dis|pen|sie|ren
V.
3, hat dispensiert; mit Akk.
1.
befreien, freistellen (von einer Verpflichtung o. Ä.);
er ist für ein halbes Jahr vom Turnen dispensiert
2.
Pharm.
zubereiten und abgeben;
Arzneien d.
[< 
lat.
dispensare
„zuteilen, zumessen, gleichmäßig verteilen“, d. h. „abwägen und verteilen“, < 
dis
„auseinander“ und
pendere
„wägen, abwägen“]
,
Dis|pen|sierung
f.
10
Total votes: 11