wissen.de
Total votes: 20
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Engramm

En|grmm
n.
1
bleibende Veränderung der Gehirnsubstanz durch Reize als Grundlage des Gedächtnisses, Erinnerungsbild
[< 
griech.
en
„in, darin“ und
gramm,
eigtl. „Eingegrabenes, Eingeritztes“]
Total votes: 20