wissen.de
Total votes: 11
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Fallott

Fal|ltt
m.
10
; österr.
durchtriebener Mensch, betrügerischer Kerl;
<auch>
Falott
[aus der
österr.
Gaunersprache, wo das Wort „Glücksspieler“ bedeutet, wohl < 
ital.
fa lotto
„er macht das Spiel“]
Total votes: 11