wissen.de
Total votes: 2
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

fasernackt

fa|ser|nckt
Adj.
, o. Steig.; selten
ganz nackt
[vielleicht zu
Faser,
also „nackt wie einer, der nicht einmal mehr Lumpen, sondern nur noch aus Fäden oder Fasern bestehendes Zeug am Leib hat“]
Total votes: 2