wissen.de
Total votes: 19
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

feststecken

fst|ste|cken
I.
V.
1, hat festgesteckt; mit Akk.
mit Nadel(n) befestigen
II.
V.
1 oder
V.
150, hat festgesteckt; o. Obj.
1.
fest (in etwas) eingegraben, befestigt sein;
der Pfahl steckt fest; der Pfahl stak so fest, dass
2.
nicht weiterkommen, am Weiterfahren gehindert werden;
wir steckten eine Stunde in der Autoschlange fest
Total votes: 19