wissen.de
Total votes: 36
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Forfeit

For|feit
[fɔ:rfıt]
n.
, (s)
, s
; Kaufmannsspr.
Abstandssumme bei Vertragsrücktritt, Reuegeld
[
engl.
, „Geldbuße“ < 
afrz.
forfait
„Untat, Verbrechen“ < 
lat.
foris facere
„außerhalb des Rechts handeln“]
Total votes: 36