wissen.de
Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

freventlich

fre|vent|lich
Adj.
, o. Steig.; nur als Attr. und Adv.; veraltet
durch Frevel;
er hat f. gehandelt
er hat gefrevelt;
eine Kirche f. entweihen, zerstören
Total votes: 9