wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

torkeln

mhd.
torkeln basiert auf
mlat.
torculare „keltern“, einer Ableitung aus torcula, der
mlat.
Form von
lat.
torculum „Kelter“, Letzteres geht wiederum auf
lat.
torquere „(ver)drehen“ zurück; bis über das Mittelalter hinaus wurden die Trauben beim Keltern mit den Füßen zerstampft, die dabei zu beobachtende Bewegung führte zur Verwendung von torkeln im Sinne von „schwanken, taumeln“
Total votes: 0