Daten der Weltgeschichte

7. 4. 1906

International

Die Marokko-Konferenz in der südspanischen Hafenstadt Algeciras beendet die seit 1905 schwelende Marokko-Krise. Thema sind die internationalen Ansprüche auf das formal noch unabhängige Marokko, wobei sich das Deutsche Reich zu kurz gekommen fühlt und aus Angst vor einem französischen Protektorat über das nordafrikanische Land intervenierte. Die Algeciras-Akte legt nun die allgemeine Handelsfreiheit in Marokko fest (zur Befriedigung der deutschen Wirtschaftsinteressen) und sieht die Organisierung einer marokkanischen Polizei durch Frankreich und Spanien vor (als Konzession an die Kolonialinteressen dieser Länder).

Natur
Wissenschaft

Natur neu erfinden

In der synthetischen Biologie ebnen Forscher neue Stoffwechselwege für lebende Organismen. Damit ergänzen sie die natürliche Evolution um moderne Möglichkeiten für die Medizin und Industrie. von RAINER KURLEMANN Viele Dinge, die von der Natur evolutionär entwickelt wurden, sind herausragende Vorbilder für den Menschen. Tiere...

Diamant, Kristalline, Experiment
Wissenschaft

Kristalline Extremisten

Diamanten sind wegen ihrer großen Härte und Robustheit begehrt. Jetzt haben Forscher Materialien mit ähnlicher Struktur und noch extremeren Eigenschaften erzeugt. Und die könnten völlig neue Anwendungen ermöglichen. von REINHARD BREUER Diamonds are a girl’s best friend“, sang Marylin Monroe 1953 im Hollywood-Film „Blondinen...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon