wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Sorge

das
nhd.
Substantiv (
mhd.
sorge,
ahd.
sor(a)ga,
got.
saurga) entspringt zweierlei
idg.
Quellen, und zwar zum einen dem Verbalstamm *suergh „sich um etwas kümmern“ und zum anderen dem Verbalstamm *serg(h) „krank sein“, aus diesem Grund sind bis heute zwei verschiedene Bedeutungen anzutreffen: 1.: „quälende, innere Unruhe, seelische Gedrücktheit“ und 2.: „Bemühung“
Total votes: 0