wissen.de
Total votes: 39
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Insult

1.
Beleidigung, Beschimpfung
2.
Med.:
Anfall
verkürzt aus veraltetem Insultation „Beschimpfung, Verhöhnung“, aus
lat.
insultatio,
Gen.
-
onis,
„Hohn, Spott“, eigtl. „das Anspringen“, zu
lat.
insultare „anspringen“, übertr. „verspotten, verhöhnen“, Intensivum zu
lat.
insilire „an oder auf etwas springen“, aus
lat.
in „in, an, auf“ und
lat.
salire (in Zus. silire) „springen“
Total votes: 39