Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

herumdeuteln

her|m|deu|teln, <auch> he|rm|deu|teln
V.
1, hat herumgedeutelt; mit Präp.obj.; ugs.
1.
unsichere Deutungen abgeben
2.
infrage stellen
3.
kleinlich kritisieren

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache