wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

herunterbrechen

her|n|ter|bre|chen, <auch> he|rn|ter|bre|chen
V.
19
I.
ist heruntergebrochen; o. Obj.
abbrechen, herunterfallen;
Teile der Decke sind infolge des Feuers heruntergebrochen
II.
hat heruntergebrochen; mit Akk.
auf eine niedrigere oder andere Ebene bringen, vereinfachen;
eine komplexe Theorie auf die wichtigsten Aussagen h.
Total votes: 0