wissen.de
Total votes: 17
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Horolog

Ho|ro|log
n.
, s
, e oder gi|en
1.
veraltet
Stundenanzeiger, Uhr (Wasser, Sonnen, Sanduhr)
2.
kath. Kirche
Buch mit den Stundengebeten (Horen)
[< 
lat.
horologium,
< 
griech.
horologion
„Sonnen, Wasseruhr“, < 
lat.
,
griech.
hora
„Stunde“ und
griech.
logios
„kundig“, zu
legein
„sagen, erklären“]
Total votes: 17