wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Input

n|put
m.
9
oder
n.
9
1.
die in einen Computer eingegebenen Daten
2.
Wirtsch.
Einsatzfaktor;
Ggs.
Output
[
engl.
, „zugeführte Energie oder Leistung“, zu
put
„setzen, stellen, legen“]
Total votes: 0