wissen.de
Total votes: 86
WAHRIG FREMDWöRTERLEXIKON

Input

n|put
m. oder n.; s, s
Ggs Output
1 EDV
die Daten, die in eine elektron. Datenverarbeitungsanlage hineingegeben werden
2 Wirtsch.
für die Produktion benötigter mengenmäßiger Einsatz von Produktionsmitteln in einem Betrieb
[engl., »Eingabe; Investition«]
Total votes: 86