wissen.de
Total votes: 14
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

interpungieren

in|ter|pun|gie|ren
V.
3, hat interpungiert, interpunktiert; mit Akk.
mit Satzzeichen versehen
[< 
lat.
interpungere
„zwei Wörter durch Punkt trennen“, < 
inter
„dazwischen“ und
punctum
„Punkt, Stich“]
Total votes: 14