wissen.de
Total votes: 10
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Kasualien

Ka|su|a|li|en
nur Pl.
1.
zufällige, nicht voraussehbare Ereignisse
2.
(kirchliche) Amtshandlungen aus besonderem Anlass (wie Taufen, Beerdigungen)
3.
die Vergütung dafür
[< 
lat.
casualis
„zufällig“, zu
casus
„Fall“]
Total votes: 10