wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Kasuistik

Ka|su|s|tik
f.
,
, nur Sg.
1.
Teil der Morallehre, Lehre für das richtige Verhalten in bestimmten Fällen
2.
Med., Rechtsw.
Betrachtung der Einzelfälle und ihre Beurteilung nach den bes. für sie zutreffenden Tatbeständen
3.
übertr.
Spitzfindigkeit, Haarspalterei, Wortklauberei
[< 
lat.
casus
„Fall“]
Total votes: 0