wissen.de
Total votes: 14
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

kompetitiv

kom|pe|ti|tiv
Adj.
, o. Steig.
1.
allg.
auf Wettkampf beruhend
2.
Chem., Biol.
sich gegenseitig verdrängend oder behindernd (bei Reaktionen, wenn zwei beteiligte Stoffe um ein in begrenzter Menge vorliegendes Reagens konkurrieren)
[zu
lat.
competitor
„Mitbewerber“]
Total votes: 14