wissen.de
Total votes: 36
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Lakkolith

Lak|ko|lith
m.
10
oder
m.
1
Tiefengesteinskörper, der durch unterirdische vulkanische Tätigkeit unter Aufwölbung darüberliegender Schichten pilzförmig in diese eingedrungen ist
[< 
griech.
lakkos
„Loch, Grube“ und
lith
]
Total votes: 36