wissen.de
Total votes: 25
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

liebgewinnen

lieb|ge|win|nen, <auch> lieb  ge|win|nen
V.
53, hat liebgewonnen / lieb gewonnen; mit Akk.
jmdn. l.
allmählich Liebe, Zuneigung für jmdn. empfinden
Total votes: 25