wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Oligophrenie

Oli|go|phre|nie
f.
,
, nur Sg.
erblicher oder früh erworbener Schwachsinn
[< 
griech.
oligos
„wenig“ und
phren
„Verstand, Gemüt“]
Total votes: 0