wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

opak

opak
Adj.
, o. Steig.
undurchsichtig, aber durchscheinend, trübe;
<auch>
opaque
[< 
lat.
opacus
„schattig, dunkel“, < 
op = ob
„entgegen“ und Suffix
acus
„liegend, befindlich“, also „entgegengesetzt, hinter etwas liegend und daher nicht vom Licht getroffen“]
Total votes: 0