wissen.de
Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Possessivkompositum

Pos|ses|siv|kom|po|si|tum
n.
, s
, si|ta oder si|ten
; Gramm.
Zusammensetzung, die ein Charakteristikum einer in dem Begriff nicht vorkommenden Person oder Sache bezeichnet, z. B. Schleckermaul, Rotkehlchen
Total votes: 9