wissen.de
Total votes: 10
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Schaluppe

Scha|lp|pe
f.
11
1.
größeres Beiboot
2.
veraltet
großes, einfaches Boot der Küstenschifffahrt
[< 
frz.
chaloupe
in ders. Bed., früher in Flandern Bez. für holländ. Schiff, < 
ndrl.
sloep
„holländ. Schiff“, zu
sluipen
„schlüpfen, gleiten“]
Total votes: 10