wissen.de
Total votes: 41
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Tripmadam

Trp|ma|dam
f.
10
(weiß oder gelb blühende) Fetthenne, Gewürz und Salatpflanze
[< 
frz.
tripemadame, triquemadame
„Hauswurz, Weißer Mauerpfeffer“; vielleicht < 
frz.
tétinmadame
„weibliche Brustwarze“, da die Pflanze rosettenartig angeordnete Blätter bildet, die eine entfernte Ähnlichkeit mit einer Brustwarze haben]
Total votes: 41