Gesundheit A-Z

LSD

Abk. für Lysergsäurediethylamid (Lysergid), halluzinogene Substanz, die sehr unterschiedliche Reaktionen hervorrufen kann und zum Teil angenehme Eindrücke, aber auch hochgradige Angstzustände auslöst. LSD ist als Rauschgift verbreitet und führt bei häufigem Gebrauch zu psychischer Abhängigkeit.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache