Lexikon

Psychedelic Rock

[
saikəˈdɛlik rɔk; englisch
]
Psychedelic Music, Acid Rock
Stilrichtung der Rockmusik in den 1960er Jahren, die auf dem Einfluss bewusstseinserweiternden Drogen, besonders LSD, basiert. Elektronische Verstärkungs- und Verfremdungsmöglichkeiten (z. B. Rückkopplung, Verzerrung), lange Soli und Improvisation, die den halluzinierenden Erlebnissen Ausdruck verleihen wollen, sind Kennzeichen des Psychedelic Rock; Hauptvertreter: The Doors, J. Hendrix, Iron Butterfly, Jefferson Airplane, Pink Floyd.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch