wissen.de
Total votes: 33
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

weithergeholt

weit|her|ge|holt, <auch> weit  her|ge|holt
Adj.
, o. Steig.; übertr.
wenig überzeugend, nicht naheliegend;
eine ~e Erklärung
Total votes: 33