Wahrig Herkunftswörterbuch

Beffchen

an Amtstrachten:
Halsbinde mit vorn zwei kleinen, rechteckigen Läppchen
Verkleinerungsform von
mnddt.
beffe, beve „Chorhut oder mütze, auch Chorrock der Prälaten“,
mndrl.
beffe, beve „Kragen, Pelzkragen“, aus
mlat.
biffa, bife „Tuch, Lappen, Kopfbinde, ärmliches Gewand, Lumpen“, weitere Herkunft nicht bekannt
Forschung, Stahl
Wissenschaft

Zwölf Stoffe mit Zukunft

In den Forschungslaboren reifen zahlreiche neue Materialien heran – mit verblüffenden Eigenschaften. Eine Chance auf aussichtsreiche Anwendungen.

Der Beitrag Zwölf Stoffe mit Zukunft erschien zuerst auf ...

Magnatum, Trüffel
Wissenschaft

Die Rätsel des Weißen Trüffels

Erstmals ist es Forschern gelungen, den begehrten Weißen Trüffel außerhalb seines natürlichen Verbreitungsgebiets zu kultivieren. von ROMAN GOERGEN Claude Murat erinnert sich an einen Tag im September 2020: „Ich war zu Besuch auf einer Trüffelplantage in Nouvelle-Aquitaine. Wir folgten einem Trüffelspürhund, einem Lagotto...

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon