Lexikon

Beffchen

[
das
]
Bäffchen
zwei viereckige Stoffstücke, als Rest des früheren Spitzenkragens von den christlichen Geistlichen vorn am Hals über dem Amtskleid getragen, in der evangelischen Kirche weiß, in der katholischen Kirche (nur noch in Belgien und Südholland) schwarz, bei Würdenträgern auch violett, in Form eines Doppelstreifens auch am Talar von Professoren, Richtern u. a.

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon