Wissensbibliothek

Woher stammten die Terroristen der RAF?

Die Rote Armee Fraktion (RAF) entwickelte sich wie andere linksextreme Gruppen der 1970er Jahre aus radikalisierten Kreisen der Studentenbewegung. Diese trat zunächst für mehr Mitbestimmung der Studenten an den Universitäten ein, entwickelte sich dann aber zu einer Protestbewegung gegen die bestehenden politischen Verhältnisse und vor allem gegen die 1968 verabschiedeten Notstandsgesetze (z. B. Einschränkung des Briefgeheimnisses). Die führenden Köpfe der RAF waren Andreas Baader (1943–77) und Ulrike Meinhof (1934–76).

Orcas
Wissenschaft

Matriarchinnen und ihre Familien

Orcas leben in Familien, befreundeten Familiengruppen und Clans. Der Kopf einer Familie ist ein älteres Weibchen. Vor rund 50 Jahren begannen Biologen rund um Vancouver Island mit der systematischen Erforschung der Orcas. von BETTINA WURCHE Wie Schwerter ragen die Rückenflossen der Orcas empor, ihre schwarz glänzenden Rücken...

0023.jpg
Wissenschaft

Troja und die Spur des Goldes

Vor 4500 Jahren tauschten die Mächtigen der Welt Güter, Ideen und – das zeigen jüngste Forschungen – jede Menge Gold.

Der Beitrag Troja und die Spur des Goldes erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon