wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Disjunktion

1.
Trennung, Sonderung
2.
Gegenüberstellung zweier gegensätzlicher, aber zusammengehöriger Begriffe, z. B. TagNacht
aus
lat.
disiunctio,
Gen.
-
onis,
„Trennung; Verschiedenheit, Ungleichheit, Entgegenstellung, Gegensatz“, zu
lat.
disiungere „trennen, scheiden“, eigtl. „auseinanderknüpfen, losbinden“, aus
lat.
dis „auseinander“ und
lat.
iungere „verbinden, vereinigen“, zu
lat.
iugum „Joch“
Total votes: 0