Wahrig Herkunftswörterbuch

drainieren, dränieren

(Wundabsonderungen) mittels Gummiröhrchen oder Gazestreifen ableiten
aus
engl.
to drain „abfließen lassen, entwässern“, aus
mengl.
draynen,
altengl.
drehnian, dreahnian „sieben, filtrieren“, eigtl. „austrocknen“, zu
altengl.
dryge „trocken“

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache