wissen.de
Total votes: 29
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Exuvien

1.
abgestreifte Tierhaut
2.
als Reliquien aufbewahrte Gewänder eines Heiligen
aus
lat.
exuviae (Pl.) „das, was man sich oder jmdm. ab, ausgezogen hat, abgelegte Kleidung, abgestreifte Tierhaut“, zu
lat.
exuere „ablegen, ausziehen“, aus
lat.
ex „aus“ und zur
idg.
Wurzel *ouo, euo „bekleiden“
Total votes: 29