wissen.de
Total votes: 51
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

Subjekt

Gramm.:
Satzgegenstand
aus
lat.
subiectum in ders. Bed., eigtl. „das Untergelegte, Daruntergeworfene“, d. h. „das der Satzaussage Zugrundeliegende“, zu
lat.
subicere „unter etwas legen oder werfen“, aus
lat.
sub „unter“ und
lat.
iacere (in Zus. icere) „werfen, legen, setzen“
Total votes: 51