Wahrig Herkunftswörterbuch

Gimmick

hervorstechendes, auffälliges Element, auf Effekt zielender Gag (bes. in Film und Werbung)
Herkunft unsicher, vielleicht zu gimcrack „Mechanismus, Spielerei“, gimcrackery „Kinkerlitzchen, Tand“; gim unbekannter Herkunft, crack „Krach, lauter Knack“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch