Wahrig Herkunftswörterbuch

insipid

veraltet:
albern, töricht, abgeschmackt
aus
lat.
insipidus „unschmackhaft“, aus
lat.
in „nicht, un“ und
lat.
sapidus „schmackhaft“, zu
lat.
sapere „schmecken, einen Geschmack haben“

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache