wissen.de
Total votes: 0
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

kalfatern

(die Fugen des Schiffes) mit Teer dichten
aus
ital.
calafatare,
span.
calafatear,
frz.
calafater, aus
mlat.
calafatare „kalfatern“ (Substantiv:
mlat.
calafatus, calafactus „Kalfater“), aus
griech.
kalaphatizein (Substantiv:
griech.
kalaphates); die Herkunft ist nicht klar, vielleicht besteht ein Zusammenhang mit
lat.
*calefator, calefactor „Heizer“; gegen die vermutete Ableitung aus dem Arabischen spricht das frühe Datum des ersten Belegs für
griech.
kalaphates auf einem ägypt. Papyrus des 6. Jh.
Total votes: 0