Wahrig Herkunftswörterbuch

Pinasse

1.
früher:
dreimastiges Segelschiff
2.
heute:
Beiboot (auf Kriegsschiffen)
aus
frz.
pinasse, pinace „leichtes Schiff unterschiedlicher Größe“, über
vulgärlat.
*pinacea aus
lat.
pinus „Fichte, Kiefer, Pinie“ sowie „aus Fichtenholz gebautes Schiff“

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch