wissen.de
Total votes: 48
WAHRIG HERKUNFTSWöRTERBUCH

pomadig

langsam, träge, bequem
aus veraltetem pomade „langsam, träge, gemächlich“, (wohl in volksetymologischer Anlehnung an Pomade) aus
österr.
pomali „langsam“, aus
tschech., ukrain.
ugs. pomalu „langsam“,
poln.
pomalu, pomalej „ohne Eile, allmählich“
Total votes: 48