Wahrig Herkunftswörterbuch

Rejektion

Rechtsw.:
Abweisung (von Anträgen oder Klagen)
aus
lat.
reiectio,
Gen.
-
onis,
„das Zurückwerfen, Ablehnung“, zu
lat.
reiectare „zurückweisen“, Intensivum zu
lat.
reicere „zurückwerfen, zusammenstoßen, drängen“, aus
lat.
re „zurück“ und
lat.
iacere (in Zus. icere) „werfen“

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Bereich Gesundheit A-Z

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache