Wahrig Herkunftswörterbuch

Strolch

bis auf die Tatsache, dass es aus
lombard.
strolegh, strolch „betrügerischer Gaukler, Vagabund“ entlehnt wurde, ist die Herkunft dieses Substantivs ist nicht sicher geklärt; es besteht die Möglichkeit, dass das
lombard.
Wort auf
ital.
astrologo „Astrologe, Scharlatan“ basiert

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch