Wahrig Herkunftswörterbuch

Vibrato

leichtes Beben des Tons (bei der Singstimme und Streich und Blasinstrumenten)
ital.
vibrato, als Subst. in ders. Bed., als Adj. „energisch“, zu
ital.
vibrare „schwingen, schütteln, zittern“, aus
lat.
vibrare „schwingen, zittern, schütteln“

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch